Damen 1: Die neuen Trikots perfekt eingeweiht!

Mit strahlend blauen neuen Trikots traf das Damen 1 Team der Hilden 96ers bei ihrem ersten Auswärtsspiel am Sonntag, den 22.09.2019 um 14 Uhr, auf die BG Shots Kaarst-Büttgen.

Das Team trat zwar mit Respekt, aber auch mit Entschlossenheit zum Spiel gegen Kaarst an. Als neues Team in der Landesliga nimmt sich das Damenteam fest vor, sich auf jeden Gegner und jeden Spieltag individuell vorzubereiten, die Fehler des vorherigen Spiels zu reflektieren sowie zu beheben.

Bereits im ersten Viertel zeigten die Damen sich konzentriert und konnten dieses für sich gewinnen (6:18). Vor allem aber durch die lang geprobten Fastbreaks erzielten sie gute und schnelle Punkte im zweiten und dritten Viertel. Durch die effektive Presse der Hildener Damen, die sich nahezu über das gesamte Spiel erstreckte, war es den Kaarster Spielerinnen kaum möglich zum gegnerischen Korb zu gelangen.
Zum krönenden Abschluss des Spiels versenkte die Spielerin Anna Fries in der letztens Sekunde einen Drei-Punkte-Wurf, der zum Spielergebnis 99:30 führte.

Die Coaches Mahmoud und Hakim zeigten sich sehr zufrieden mit der Leistung der Damenmannschaft und werden gemeinsam mit dem Team daran arbeiten, diese Leistung weiterhin zu verbessern sowie weiterhin Turnover und andere Defizite zu minimieren.

Nach zwei Spieltagen, liegt das Damenteam der Hilden 96ers dank der Korbdifferenz auf Platz 1.

Das nächste Spiel findet in der heimischen Stadtwerke Hilden Arena (Grünstraße 4) am Samstag, den 28.09.19 um 20 Uhr, gegen TG Neuss 3 statt.

Wir bedanken uns bei Druck-Service Fries, GS Abbruchtechnik GmbH und Denecke Zahnmedizin für die neuen Auswärtstrikots!

Viertelergebnisse: 6:18; 6:32; 7:16; 11:33

Topscorer: Vanessa Baasch 22, Laura Künzel: 18