1. Damen: Relativ erfolgreicher Turniertag

Am vergangenen Samstag hat die Damen 1 beim Vorbereitungsturnier in Leverkusen teilgenommen. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an BBZ Leverkusen für die Ausrichtung des Turniers! Der Spielmodus war zweimal 15 Minuten mit durchlaufender Zeit und es gab drei Gruppen mit jeweils drei Teams. Trotz des großen Kaders startete man das Turnier nur mit zehn Spielerinnen und beendete es dann mit nur acht. Der Kader für den BBZ Cup: Jule, Martina, Frederike, Sabine, Nadine, Laura, Jasmin, Pia und Vanessa.

In der Gruppe der Damen 1 war der Gastgeber mit seiner 4. Mannschaft aus der Landesliga, die die 96ers im ersten Spiel leider knapp geschlagen hat. Die 96ers legten eine gute erste Halbzeit ab. In der zweiten Halbzeit stand die Verteidigung jedoch nicht mehr so gut und der letzte Wurf verfehlte sein Ziel. Somit ging man mit einer Niederlage von nur einem Punkt vom Feld. Der zweite Gegner war Dinslaken, ebenfalls ein Landesliga Team, welches man hoch schlagen konnte. Die 96ers belegten damit in ihrer Gruppe den zweiten Platz.

Anschließend spielte man gegen die beiden zweitplatzierten der anderen Gruppen. Beide Spiele konnte man ebenfalls gewinnen. Die TG Voerde konnte man auch problemlos schlagen. Das letzte Spiel an diesem Samstag war gegen Fast Break Leverkusen 2 aus der Bezirksliga. Hier machte man es sich, ähnlich wie beim ersten Spiel, in der zweiten Halbzeit selbst schwer und durch einen Fehler am Ende, ging man sogar noch das Risiko ein, in die Verlängerung zu müssen. So konnten die 96ers aber alle Spiele, bis auf das erste, für sich entscheiden und beendeten das Turnier auf dem vierten Platz.

Die Teamchemie war gut, ebenso der Einsatz. Man hat diese Woche beim Training noch an dem ein oder anderen zu arbeiten, aber ansonsten konnte man mit dem Turnier zufrieden sein. Auch wenn die Konzentration aufgrund des heißen Wetters nicht durchgängig die Beste war.
Am kommenden Freitag treten unsere Mädels zum Testspiel bei der TG Neuss an.

Nadine Homann