Matthias Mauksch Cup 2019 – ein voller Erfolg!

Am vergangenen Wochenende wurde in der Stadtwerke Arena erstmalig der Matthias Mauksch Cup ausgetragen. Dieser wurde von unserer Trainerin Nadine Homann ins Leben gerufen. In Memoiren an ihren ehemaligen verstorbenen Spieler Matthias Mauksch (24.8.2010) aus Leverkusen.

Ein hochklassiges Teilnehmerfeld wurde den Zuschauern an diesem heißen Wochenende geboten.

In der Gruppe A spielten:
BG Hagen (1. Regionalliga)
DJK Erfbaskets Euskirchen (2. Regionalliga)
TuS Hilden (Oberliga)

in der Gruppe B:
SW Baskets Wuppertal (2. Regionalliga)
Rhein Stars Köln (NBBL)
DJK Adler Essen Frintrop (2. Regionalliga)

Am Samstag wurde im Spielmodus „jeder gegen jeden“ jeweils 2 x 20 Minuten gespielt. Sonntag gab es reguläre 40-minutige Spiele. Hier war der Spielmodus resultierend der Platzierung vom Vortag.

Die Ergebnisse von Samstag:

Köln – Essen: 34 – 44
Hilden – Euskirchen: 52 -55
Essen – Wuppertal: 67 – 51
Euskirchen – Hagen: 54 – 93
Köln – Wuppertal: 55 – 61
Hilden – Hagen: 33 – 60

Sonntag:

Spiel um Platz 5:
Köln – Hilden: 55-60

Spiel um Platz 3:
Euskirchen – Wuppertal: 73-72

Spiel um Platz 1:
Essen – Hagen: 60-66

Alle spiele am Sonntag waren knapp und spannend und letztendlich konnte sich der Favorit aus Hagen durchsetzen. Hier zu noch mal herzliche Glückwünsche.

Alle Teams waren mit dem Turnier zufrieden und wir hoffen, dass wir das Turnier auch im nächsten Sommer fortsetzen können. Vielen Dank an alle Teams, Zuschauer und fleißigen Helfer.

Der nächste Test für unsere erste Herrenmannschaft findet morgen zu Hause. Der nächste Test für unsere erste Herrenmannschaft findet morgen zu Hause gegen den 1. Regionalligist aus Hagen Haspe statt. Stadtwerke Arena 20:15 Uhr