U18M1 sichert sich den 2ten Tabellenplatz

Nachdem die U18M wegen einer Grippewelle vergangene Woche nicht zusammen trainieren konnte, empfing die Mannschaft vom Trainer Makaty Mbaye am Sonntag 9.12 den zweitplatzierten Brander TV.
Die Hildener starteten sehr nervös im Spiel und konnten nach 3 min nur einen einzigen Punkt verbuchen, 1-8 aus der Sicht des Gegners. In dieser Phase hatten die Hildener Jungs mit der abwechslungsreichen Defense des Gegners zu kämpfen. Mbaye nahm eine Auszeit, um seine Truppe wachzurütteln. Die erhoffte Wirkung blieb aber aus, denn 2 min später lag der TuS mit 6-17 zurück. Makaty hatte wieder Redebedarf. Nach der Auszeit fand die U18M1 langsam und sicher ins Spiel zurück, passte sich der gegnerichen Verteidigung an und kämfpten um jeden Punkt, sodass ihnen in der 9ten Spielminute der Ausgleich 20-20 gelang. So konnte das erste Viertel gewonnen mit 24-20 werden.

Das 2te und 3 te Viertel verliefen am Anfang ausgeglichen, jedoch ohne Führungswechsel. Hilden konnte sogar in der Zeit den Vorsprung auf 8 Punkte (36-28) bzw. auf 6 Punkte(49-43) halten.
Im letzten Durchgang stellte die Mbayes Jungs die Defense um. Aus einer Zone heraus konnten sie Ballgewinne und Schnellangriffe erzielen, leider aber auch viele Turnover.
Es war wichtig, dass die Defense stand und dem Gegner keine weitere Chance gegeben wurden, um annähernd das Spiel noch zu drehen. Am Ende stand es 77-62 gegen Brander TV.

Nächste Woche geht es nach Osterrrath.